Störung! 14.12.2021

Sehr geehrte Damen und Herren und Consumer der Swiss Life BiPRO Services,

eine Sicherheitslücke in einer vielbenutzten Standardsoftware namens „log4j“ bedroht derzeit weltweit die IT-Sicherheit. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BIS) hat die höchste Alarmstufe hierfür ausgesprochen, sodass die Sicherheitsmaßnahmen bei nahezu allen Unternehmen drastisch erhöht wurde. So auch bei Swiss Life Deutschland und den entsprechenden Marken.

Aus Sicherheitsgründen stehen deshalb einige Webanwendungen derzeit nicht zur Verfügung. Betroffen sind unter anderem das Maklerportal Swiss Life Web Office, unsere BiPRO Services (410, 430, 440) und der easy Login Zugang zu uns.

Selbstverständlich wird mit Hochdruck an der Behebung gearbeitet und die Swiss Life-Mitarbeiter/-innen und die Finanzberater/-innen der jeweiligen Marken sind weiterhin per Email, telefonisch sowie auf den offiziellen sozialen Kanälen für Fragen von Geschäftspartner/-innen und Kundinnen und Kunden erreichbar. Wir bitten um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Swiss Life