• Kundenportal:
    • Es ist möglich aus SALIA® mehrere Dokumente und Verträge gleichzeitig mit „Shift + Klick“ zum Kundenportal zu übertragen
    • Wenn es keine Dokumente oder Verträge gibt, wird dies beim Kunden angezeigt
    • In den Vertragsmerkmalen der Kombinierten Produkte stehen jetzt die Anteile, welche im Produkt aktiviert sind
    • Die Dokumentenkategorie wird jetzt im Kundenportal mit angezeigt (aktivierbar)
    • Die Tarifbezeichnung wird jetzt im Kundenportal mit angezeigt
    • Wenn vorhanden wird jetzt der Betreuer im Firmeninfo Kasten mit angezeigt
    • Das Upload Datum für Dokumente wird dem Kunden jetzt mit angezeigt
    • Es wurden verschiedene Fehler beim Upload von Dokumenten behoben, dadurch ergeben sich folgende Änderung
      • Es gibt nun eine Obergrenze von 100 MB pro hochgeladenem Dokument
      • Dateinamen mit Sonderzeichen werden nun bereinigt
      • Beim Übertragen der Daten zum Kundenportal werden nun Fortschrittsbalken angezeigt
    • Es ist nun möglich in der Dokumentenübersicht zu sortieren (Datum, Bezeichnung, Kategorie)
    • Der Makler kann jetzt im SALIA®, Kundenlogin-Verwaltung, sehen wann seine Kunden sich das letzte mal eingeloggt haben
  • Der aruna Import (Abrechnung Untervermittler) ist nun in der Lage AP / BP besser zu unterscheiden
  • Automatische Aufgaben wurden um „Angebot anlegen“ als Auslöser erweitert
  • Es ist nun möglich aus der Kundenhistorie per Doppelklick auf die hinterlegten Telefonnotizen zuzugreifen, diese werden dann in einem extra Fenster angezeigt
  • Tarifnamen werden nun im Vertragsspiegel einer geladenen Gesellschaft angezeigt
  • Im Erinnern-Fenster können nun unerledigte Dokumente direkt auf erledigt gesetzt werden
  • Folgevertrag
    • Wenn das Beginn Datum kleiner Heute ist, dann wird der alte Vertrag autom. storniert
    • Bei KFZ wird das alte Kennzeichen übernommen außer es wird ein Neues eingegeben
  • Der Vertragsimport über Excel wurde um die neuen Felder BIC, IBAN, abweichender Kontoinhaber, Kundennummer und Antragsnr. erweitert
  • Beim Provisionsimport über die aruna Schnittstelle werden nun keine Stornoreserven mehr gebildet da aruna diese bereits mit schickt
  • Referenzverträge sind nun mit einem Klick auf die Vertragsnummer aus dem geöffneten Vertrag zu öffnen
  • Beim Adressimport über Excel können nun nicht zuordenbare Felder als Zusätze im SALIA® angelegt werden
  • Beim Import von Kontakten (zum Beispiel aruna Import, Excel Import, etc.) wird nun die Anrede bei bereits angelegten Kontakten ergänzt