• Es wurde ein Fehler behoben, durch den es nicht mehr möglich war, Dokumente per E-Mail an den Vermittler zu schicken.
  • Bei Serienterminen wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte das nachfolgende Serientermine immer auf einen Sonntag gefallen sind.
  • Kundenportal:
    • Nutzernamen und E-Mail-Adressen können nun korrekterweise länger als 50 Zeichen sein.
    • Vertragsanteile werden nicht mehr als eigene Verträge übertragen.
    • wenn der Bruttobeitrag an einem Vertrag nicht im SALIA gespeichert wurde, berechnet SALIA diesen nun vor dem Upload in das Kundenportal (genau wie in SALIA selbst).
  • Suche:
    • die Suche nach Vertragsmerkmalen funktioniert nun wieder wie erwartet.
    • die Suche nach Kommunikationsdaten (zum Beispiel Kontakte mit E-Mail-Adresse oder Kontakte ohne hinterlegte E-Mail-Adresse) gibt nun keine unerwarteten Ergebnisse mehr zurück.
  • Es wurde ein Fehler beim Anlegen von Firmen behoben, der auftreten konnte wenn man eigene Branchen zum SALIA hinzugefügt hat.
  • Die Seitenreihenfolge beim Simplex-Scannen wurde korrigiert, wenn nicht doppelseitig eingestellt ist.
  • Die Reihenfolge bei Verlauf-Speicherung wurde korrigiert.
  • der E-Mail Abgleich funktioniert wieder, wenn man keinen konkreten Ordner für den Import ausgewählt hat.
  • Massenänderungen an Dokumentenkategorien führen nun nicht mehr zu Fehlern.
  • Zusätze vom Typ „Datum“ werden nun im deutschen Datumsformat gespeichert.
  • Beim GDV Import bleibt die am Vertrag gespeicherte Bankverbindung erhalten, wenn dies vorab eingestellt ist.
  • Es wurde ein Fehler beim Excel-Import behoben, der auftrat, wenn man Zuordnungen für Exceldateien geladen hat, welche nicht in Zeile 1 begonnen haben.
  • Die IBAN Validierung erkennt nun auch IBAN mit Buchstaben (nicht nur im Länderkennzeichen).