• BiPRO
    • die Authentifizierung bei Rhion mittels Zertifikat funktioniert nun wieder wie erwartet
    • wenn die Dokumentenablage nicht erreichbar ist, wird der Import abgebrochen
  • In der allgemeinen Vertragsübersicht und im Kundenblatt wird der Nettojahresbeitrag von Verträgen nun ordnungsgemäß formatiert angezeigt
  • Anpassungen an der VU Nummer einer Gesellschaft werden nun korrekt an die Verträge verteilt
  • der Report Bestand zeigt nun die korrekte Summe an und zusätzlich wird in jeder Zeile der Vermittler des Vertrages mit angezeigt
  • die automatischen Ablaufverlängerungen funktionieren nun wie vorgesehen (es werden keine Verträge mehr um 2 Jahre verlängert)
  • das Verschieben von Kundenportal-Kontakten kann nun auch per Rechtsklick durchgeführt werden
  • es wurden Fehler behoben, die der Auswahl von Agenturnummern in Verträgen auftreten konnten
  • wenn beim Anlegen von Personen eine fehlerhafte E-Mail-Adresse eingegeben wird, kann man diese nun korrigieren und die Maske bleibt im Vordergrund
  • wenn man in den globalen Einstellungen die Suchfunktion nutzt, werden keine Einstellungen aus den persönlichen Einstellungen mit angezeigt
  • der Schadendruck funktioniert wieder wie erwartet
  • die Prüfung auf gültige E-Mail-Adressen war zu streng und wurde angepasst
  • bei kombinierten Produkten können die Anteile jetzt nicht mehr auf lebend stehen, wenn der Hauptvertrag storniert ist
  • der Downloadlink der Bundesbank wurde aktualisiert (Aktualisierung von Bankleitzahl bzw. BIC)
  • es wurde ein Fehler behoben, der beim Zusammenlegen von Verträgen auftreten konnte
  • im Fenster „alle Aufgaben“ kann man den Datumbereich ändern, ohne, dass es zu Performanceeinbrüchen kommt
  • Anträge die über Mr. Money bei aruna gerechnet werden, werden im SALIA mit der korrekten Sparte angelegt
  • es wurde ein Fehler bei der mt940 Blattkennung im Inkassomodul behoben
  • die Vertragsübersicht bei Kontakten mit vielen Verträgen wird jetzt schneller geladen
  • es wurde ein Fehler behoben, der beim GDV Export zu ungültigen Sonderzeichen im Dateinamen führen konnte
  • es wurde ein Fehler bei der Anzeige von kombinierten Produkten behoben
  • wenn beim E-Mail-Abgleich das Löschen der E-Mails im Outlook eingestellt war, wurde teilweise die Zuordnung von E-Mails über CC und BCC nicht mehr ordnungsgemäß durchgeführt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen